Links überspringen

Jede:r Vierte für einen Klima-Bürger:innenrat!

Unser Rückblick auf den globalen Klimastreik am 25.09.2020

Sehr ängstlich hatte so manche*r von uns die Wettervorhersagen in den Tagen vor dem Global Climate Strike von Fridays for Future und vielen anderen Initiativen beäugt. Wir verglichen sogar verschiedene Wetter-Apps in der Hoffnung, dass wenigstens eine uns gutes Wetter voraussagen würde. Das Team von Klimaneustart Berlin hatte sich also aufs Schlimmste vorbereitet. Schon Tage vorher kauften wir rote Schirme, verwandelten Rest-Tapeten in wasserfeste Schutzhüllen für Unterschriftenlisten und Megaphone, organisierten ein Mobi-Zelt für den Standort an der Siegessäule … und nahmen uns fest vor, gut gelaunt zu bleiben, komme, was wolle!

Und dann blieb der Vormittag nicht nur trocken, sondern machte allen Beteiligten noch großen Spaß! Zahlreiche Menschen (DANKE!) machten als Autogrammjäger:innen einen tollen Job auf den Demo-Zubringern, die aus allen Himmelsrichtungen zum Ziel am Brandenburger Tor führten. Als das „Stern-Team“ den vielen Radler:innen an der Siegessäule mit weiteren Listen unserer Volksinitiative entgegen wedelte, riefen die meisten zurück: „Ham wa schon!“ 

Tausend Dank an alle Unterstützer:innen, die ihre Basis mobilisiert haben und mit dabei waren. Ihr seid eben Berlina fürs Klima!

Am Ende dieses aufregenden Freitags-für-die-Zukunft das fantastische Ergebnis: Mehr als 5000 Unterschriften an einem einzigen Tag für den Klima-Bürger:innenrat!

Einen feurigen Riesen-Mega-Applaus für alle, die uns unterstützt, sich auf uns eingelassen, zugehört und fürs Klima unterschrieben haben!

6 Wochen lang müssen wir noch einmal richtig nachlegen. Unterstützt uns dabei! Druckt euch Listen aus, verteilt sie bei der Arbeit, in eurem Miethaus, auf Märkten, auf dem Spielplatz …