Links überspringen

Klimanotstand bleibt

Es sind harte Zeiten – Angst um Freunde und Familie, Arbeit und Freizeit zuhause neu denken, dem Drang nach draußen zu gehen und den Frühling zu genießen nicht allzu oft nachgehen. Wir hoffen, es geht euch und euren Nächsten den Umständen entsprechend gut. In Berlin gibt es viele Menschen und Organisationen, die nun Unterstützung brauchen. Wer möchte, kann hier helfen oder die vorschlagen, die Hilfe brauchen.

Es ist klar, 2020 – das Game-Changer-Jahr – wird anders als noch vor ein paar Wochen gedacht. Vielleicht geht in ein paar Wochen alles wieder seinen gewohnten Gang, vielleicht nicht. Doch für uns ist sicher, es braucht einen Neustart. Vielleicht jetzt noch dringender als vor Ausbruch der Corona-Krise. Es braucht einen Neustart in Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft, damit wir die globale Erwärmung unter 1,5 Grad halten.

Als Volksinitiative ‚Klimanotstand Berlin‘ haben wir 2019 die Anerkennung des Klimanotstands (in Berlin ‚Klimanotlage‘ genannt) durchgesetzt. Ein erster Erfolg! Doch damit ist es nicht getan, denn Berlin braucht einen Neustart, der unsere Stadt umweltfreundlich und die Welt klimaneutral und -gerecht macht. Wir fordern einen Neustart für das Klima. Deshalb geht es für uns weiter, als Bürgerinitiative ‚Klimaneustart Berlin‘. Wir hoffen, ihr seid weiter dabei und setzt euch gemeinsam mit uns für eine lebenswertes, klimaneutrales Berlin ein.